Getreidefasten nach TCM: die Mitte stärken und die Leber entlasten

Fastenkuren werden gerne eingesetzt, um den Körper zu entgiften und entschlacken. Aus Sicht der TCM schwächen Fastenkuren ohne feste Nahrung zu sehr die "Mitte", hier sind Getreidekuren das bessere Mittel der Wahl, da sie schonender wirken. Mit ihnen kann die Mitte gut gestärkt und die Leber entlastet werden. Regelmäßig durchgeführte Kuren können auch das Abnehmen unterstützen, energetische Ungleichgewichte ausgleichen und das allgemeine Wohlbefinden verbessern.

Eine günstige Zeit für diese Kuren sind insbes. das Frühjahr (die Hauptzeit des Holzelements und des Organkreises von Leber/Galle) sowie die Übergangszeiten zwischen den Jahreszeiten und hier insbes. der Spätsommer (die Hauptzeit des Erdelements und des Organkreises von Milz/Magen: der "Mitte").

Wie eine solche Getreidekur von 5-10 Tagen aussehen kann, welche Getreide, weitere Lebensmittel und unterstützenden Tees Sie einsetzen können und wie die täglichen Mahlzeiten gestaltet werden, erfahren Sie in diesem Kurs. Dabei können Sie zusätzlich von der Motivation durch die Kleingruppe (max. 6 Teilnehmende) und dem Erfahrungsaustausch profitieren.

Der gesamte Kurs erstreckt sich über vier Wochen: Der Ablauf des Getreidefastens wird erläutert und ein möglicher Fastenplan mit individuellen Elementen und Rezeptempfehlungen vorgestellt. Sie erhalten schriftliches Material zu günstigen Essgewohnheiten, unterstützenden Tees und Lebensmitteln, die während des Fastens empfohlen sind bzw. lieber vermieden werden sollten.

Im Verlauf des Kurses werden u.a. auftretende Fragen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht und Sie erhalten weitere Tipps zu Lebensmitteln, Zubereitung und unterstützenden Maßnahmen.

Am letzten Kursabend blicken wir auf die Erfahrungen und beobachteten Wirkungen zurück, werfen aber gleichzeitig auch einen Blick nach vorn. Vielleicht mögen Sie ja diese Gelegenheit nutzen, um Ihre Ernährung auch zukünftig stärker an den Empfehlungen der TCM zu orientieren.

 

Kurs mit 4 Kursabenden à 2,0 Std. (im Wochenabstand)
Kursbeitrag: 79,00 €

Kursort: Praxis Dörte Petersen, Goethestr. 34 (2. Stock), 34119 Kassel

Kursstart: 16.01.2018 - 19:00 Uhr

 

zurück zur Übersicht